Handverlesen

Handverlesen

Diese Seite gilt den von mir persönlich handverlesenen Empfehlungen, die ich gerne weiterreichen möchte, sei es in Form eines Buches, Filmes, eines Artikels oder auch einer Veranstaltung.

Leider ist es mir aus zeitlichen Gründen nicht möglich ausführliche Rezensionen zu schreiben, daher liste ich meine Empfehlungen unkommentiert auf, wenn ich (HOEB) vermerke bedeutet dies, daß dieses Medium in den Hamburger Öffentlichen Bücherhallen vorhanden ist:

AKTUELL:

Wer mehr über die beiden Bücher „China-Study – Pflanzenbasierte Ernährung und ihre wissenschaftliche Begründung“ und „InterEssen“ hören will, kann in diesem Podcast eine sehr gute Buchrezension hören!
___

Die Verbindung von Hochsensibilität und Kriegsenkel, etwas, was mir die ganze Zeit gefehlt hat. Hier also ein Bericht einer hochsensiblen Kriegsenkelin!


Als Einstieg ein guter Artikel, der das Wesentliche zusammenfasst!

Eine sehr gute Sendung vom 7.10.2016 mit dem Thema „Die Macht der Erinnerung“:

Eine Phönix-Runde vom 7.5.2015
45 Minuten: Weder beschönigend, noch runterziehend, einfach kompetent und sympathisch zugleich.


Das Buch „Schatten auf meiner Seele“ von Jens Orback (HOEB)

Das Buch „Nebelkinder“, herausgegeben von Michael Schneider, Joachim Süss (HOEB)

Das Buch „Kriegsenkel“ von Sabine Bode (HOEB)

Das Buch „Kriegserbe in der Seele – Was Kindern und Enkeln der Kriegsgeneration wirklich hilft“ von Udo Baer und Gabriele Frick-Baer (HOEB)

Das Buch „Seelische Trümmer“ von Bettina Alberti (HOEB)

Das Buch „Erzähl es niemandem“ von Randi Crott (HOEB)
——

Die „Hoch-X-Themen“: Hochbegabung, Hochsensibilität und Hochsensitivität

In diesen Zusammenhang gehört natürlich auch Brené Brown mit ihrer wertvollen Arbeit zur Kraft der Verletztlichkeit.

Das Ganze wird mit Brené Browns Vortrag zur Scham erst richtig „rund“, daher ihn noch dazu!


Tolles Video mit sehr klaren Ansagen!! Vielen herzlichen Dank.
Besonderes wichtig: „Nein, wir sind nicht krank!“ ab Minute 2:15.
Ich würde ergänzen: Wir sind wahrnehmungsbegabt!

Ab Minute 5:37 finde ich folgendes unschlagbar gut:
“ sch…egal ob es ein Hype wird oder nicht, wichtig ist, dass Menschen in ihre Kraft kommen und ihre PS auf die Straße kriegen“ und „… dass sie nicht diskriminiert werden, sondern gleichwürdig sind.“
Wundervolles Wort übrigens, ich nutze das auch gerne!! (Gleichwürdig)

Für jeden, der sich als „buntes Zebra“ oder „Scanner-Persönlichkeit“ oder auch „Multipotentialist“ wahrnimmt, ist dieses wertschätzende, konstruktive Video von Emilie Wapnick ganz wundervoll.

Das Buch „Verletzlichkeit macht stark“ von Brené Brown (HOEB)

Beide TED-Vorträge rund ums Thema „Die Kraft der Verletzlichkeit“ von Brené Brown sind sehr eindrucksvoll!

Die DVD „Die 9. Intelligenz die Intelligenz des Herzens“ (HOEB)

Das Buch „Schulinfarkt“ von Jesper Juul (HOEB)

Das Buch „Jedes Kind ist hoch begabt“ von Gerald Hüther. (HOEB)

WOW:

nochmal WOW:

Das Video (17 min.): Sehr schön stellt Gerald Hüther in diesem Interview seine Arbeit vor, bei „Tietjen und Hirschhausen“.

Der Film auf DVD „Gabel statt Skalpell“ (HOEB)